"Poelzig Reloaded"

Großzügig wohnen, entspannt leben und die Moderne genießen – all das wird mit dem Neubauprojekt nahe des Wellenwerk Chemnitz N° I ermöglicht.

Baufortschritt verfolgen

"Poelzig Reloaded" unverbindliche Vorabvisualisierung
Penthouse WE 10 - unverbindliche Vorabvisualisierung

In dem 4-geschossigen Neubau inkl. aufgesetztem Staffelgeschoss, in welchem sich die Dachstudios der beiden Penthouses befinden, werden 11 facettenreiche Wohneinheiten realisiert. Die Vielfalt reicht von modernen, familiengerechten, funktional geschnittenen Drei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen, bis hin zur weitläufigen Penthouse-Wohnung. Alle Wohneinheiten verfügen über bodentiefe Fenster und somit lichte, helle Räume – ausgestattet mit großzügigen Balkonen oder Terrassen inkl. Blick ins Grüne. Bei der Planung der Wohnungen wurde besonderer Wert auf moderne, großzügige und funktionale Grundrisse gelegt.
Komfortable Wohnungen, stimmige Raumhöhen von bis zu ca. 2,65 m, viel Fensterfläche, Fußbodenheizungen und hochwertige Ausstattungslinien – dies ist nur eine Auswahl aller Highlights. Das Angebot wird durch eine Tiefgarage sowie oberirdische Stellplätze abgerundet.

Ausstattungshighlights

  • freistehendes Gebäude mit großzügiger Fensterfläche
  • Lage am Chemnitzer Kaßberg sowie am Kappelbach
  • große Tiefgarage sowie oberirdische Stellplätze
  • weitläufiger Außenanlagenbereich mit Freizeitbereich, Spielgerät, Privatgärten und Parkmöglichkeiten
  • Fernwärmeheizungsanlage in Kombination mit einer Fußbodenheizung
  • individuelle und facettenreiche Grundrisse welche sich optimal für Paare und Familien eignen
  • jede Einheit verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse
  • baubegleitendes TÜV-Baucontrolling
  • dezentrale kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • moderne LED-Ein- oder Aufbaustrahler im Flur und sowie in den Bädern mit Dusch- und Bademöglichkeit
  • komfortable strukturierte Netzwerkverkabelung mit Medienverteiler
  • die Wohn- und Schlafräume werden mit hochwertigem, versiegeltem Einzelstabmehrschicht-Fertigparkett belegt
  • langlebige und bewährte Sanitärausstattungen von namhaften Herstellern
  • Bäder und Duschbäder erhalten großformatige Feinsteinzeugfliesen
  • Bäder mit Dusch- oder Bademöglichkeit erhalten großflächige beleuchtete Spiegel über den Waschtisch
  • Einbau wandhängender und spülrandloser WC-Becken
  • Einbau eines modernen Personenaufzugs
  • Wandoberflächen der Wohnräume in anspruchsvoller Q3-Qualität

Die Wohneinheiten im Überblick

WohnungEtageWohnungstypGröße

WE 01

EG

4 ZKB

ca. 126,00 m²

WE 02

EG

4 ZKB

ca. 112,50 m²

WE 03

EG

5 ZKB

ca. 136,50 m²

WE 04

1. OG

5 ZKB

ca. 142,00 m²

WE 05

1. OG

3 ZKB

ca. 94,50 m²

WE 06

1. OG

5 ZKB

ca. 129,50 m²

WE 07

2. OG

5 ZKB

ca. 142,50 m²

WE 08

2. OG

3 ZKB

ca. 94,50 m²

WE 09

2. OG

5 ZKB

ca. 129,50 m²

WE 10

Penthouse

5 ZKB

ca. 187,50 m²

WE 11

Penthouse

4 ZKB

ca. 137,50 m²

Grundrissbeispiele

Grundrissbeispiel WE 03 - EG
Grundrissbeispiel WE 08 - 2. OG
Grundrissbeispiel WE 10 - Penthouse

Verfolgen Sie den Baufortschritt

Schauen Sie regelmäßig vorbei und beobachten Sie, über unser Baustellenfenster wie der exklusive Neubau entsteht.

Juni 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Die ersten Schritte für das Neubauprojekt „Poelzig Reloaded“ sind erfolgt. Zunächst wird mit dem Bau der großzügigen Tiefgarage begonnen, wofür bereits die Verbauträger eingebaut wurden. Alle ausführenden Erdarbeiten werden auf Grundlage eines geologischen Bodengutachtens und der statischen Berechnung durchgeführt. In Kürze wird die Baugrube ausgehoben sein und mit den Stahlbetonarbeiten begonnen.

Juli 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Der Grundstein für den modernen und individuellen Gebäudekomplex wird zukünftig die Tiefgarage sein. In diesem Zuge wird eine tiefe Baugrube benötigt, welche bereichsweise mittels Trägerbohlwand („Berliner Verbau“) eingefasst wird. Aufgrund der mangelnden Platzverhältnisse lässt sich dies nicht vermeiden, um die Baugrube erstellen zu können.

August 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Der Aushub der großzügigen Baugrube ist erfolgt. In den nächsten Schritten wird die Grundwasserabsenkung vorbereitet, sodass die Tiefgarage im Trockenen errichtet werden kann.

September 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Bis zur Fertigstellung der Tiefgarage wird die Grundwasserabsenkung dafür sorgen, dass die Bauarbeiten „im Trockenen“ durchgeführt werden können. Nachdem das Erdreich Schritt für Schritt ausgehoben wurde, sind derzeit die Arbeiten für die Baugrundverbesserung durch Einbau eines Tragpolsters entsprechend Statik und Baugrundgutachten in Ausführung.

Oktober 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Zukünftig ruht das vollunterkellerte Gebäude auf einer tragenden Bodenplatte. Die Arbeiten für die Bodenplatte, welche aus wasserundurchlässigen Stahlbeton hergestellt werden, haben bereits begonnen. In diesem Zuge werden die Bewehrungsstäbe und -matten in aufwendiger Einzelarbeit verlegt und ausgerichtet.

November 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Bei Projekten dieser Größenordnung dauert es naturgemäß mehrere Wochen, um die Bodenplatte herzustellen. Mittlerweile lässt sich jedoch bereits erkennen, dass diese Arbeiten bald abgeschlossen sind und in welchem Abschnitt der künftige Wohnbau steht.

Dezember 2020

Grundstücksansicht
Grundstücksansicht
Grundstücksansicht

Wöchentlich wächst der Rohbau des Neubaus in der Ulmenstraße 5 in Chemnitz. Mittlerweile stehen alle Kellerwände, die Kellerdecke im Bereich des zukünftigen Gebäudes ist bereits betoniert. Vor Weihnachten wird auch die Decke der Tiefgarage betoniert, sodass ab dem kommenden Jahr die Erdgeschosswände errichtet werden können.

Januar 2021

Grundstücksansicht

Inzwischen sind die Rohbauarbeiten an der Tiefgarage und dem zukünftigen Keller abgeschlossen. Auch in Chemnitz hat jedoch zum Jahreswechsel der Winter Einzug gehalten, weswegen die Baustelle aktuell ruht. Sobald die Tage wieder frostfrei sind, werden in wenigen Tagen die Rohbauarbeiten vom Erdgeschoss abgeschlossen und in den Obergeschossen fortgeführt.

Februar 2021

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht

Auch auf unserer Neubau-Baustelle in Chemnitz konnten die Arbeiten bei den nun wärmeren Temperaturen fortgeführt werden. Ende des Monats wird die Decke über EG fertiggestellt, sodass ab März die Rohbauarbeiten der aufgehenden Bauteile in den Folgegeschossen ausgeführt werden. Zudem erfolgt zum Monatsende die komplette Verfüllung der Baugrube.

März 2021

Außenansicht
Außenansicht

Die Verfüllung der Baugrube nebst Verlegung der Entwässerungsleitungen konnte Ende letzten Monats wie geplant abgeschlossen werden. Der Rohbau wächst weiter in die Höhe und soll bis Ende April nahezu abgeschlossen sein.

April 2021

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Außenansicht
Außenansicht

Die Rohbauarbeiten unseres Neubau-Projektes in Chemnitz sind bis Ende April abgeschlossen, sodass bereits mit den Arbeiten der Abdichtung des Flachdaches begonnen werden konnte. Im EG und 1. Obergeschoss haben die Handwerker mit der Fenstermontage begonnen. Die Beschichtung der Tiefgarage ist zu 70 % fertiggestellt und im nördlichen Außenbereich wurde mit den Arbeiten an der Hangsicherung mittels Winkelstütz- und Gabionenwänden begonnen.

Mai 2021

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht

Am Neubau in der Ulmenstraße kämpfen die Handwerker aufgrund des vielen Regens mit den matschigen Bodenverhältnissen. Die Herstellung der Winkelstütz- und Gabionenwände konnte dennoch zu Ende Mai abgeschlossen werden, sodass der Hang nun vor Abrutschen gesichert ist. Im Inneren des Objektes wurden weitere Fenster und inzwischen auch alle Türzargen eingebaut. Die Elektriker sind dabei, die Wände für die Elektroleitungen vorzubereiten und auf den künftigen Balkonen fanden bereits die Abdichtungsarbeiten statt.

Juni 2021

Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht

In der Tiefgarage des Neubaus wurden die letzten Stellplatznummerierungen und Markierungen von den Malern ergänzt. In den unteren Geschossen des Gebäudes sind die Innenputzarbeiten abgeschlossen und mit den Trockenbauarbeiten und Installationsarbeiten wurde bereits begonnen. Auch die Montage der Türzargen erfolgt dann sukzessive mit der Fertigstellung der einzelnen Trockenbauwände.

Juli 2021

Außenansicht
Außenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht

Trotz sehr wechselhafter Witterungsbedingungen kommen die Arbeiten an den Fassaden gut voran. Im Inneren wurde inzwischen bis zum 1. Obergeschoss der Estrich verlegt und auch im 2. Obergeschoss wird nun, nach der Verlegung der Fußbodenheizung, in Kürze der Estrich eingebaut. In den darüberliegenden beiden Geschossen soll dieser Meilenstein ebenfalls in wenigen Wochen erreicht werden, sodass dann bereits die Maler- und Fliesenverlegearbeiten beginnen können.

August 2021

Außenansicht
Außenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht

In unserem Neubau in der Ulmenstraße in Chemnitz sind die Estricharbeiten inzwischen in allen Etagen abgeschlossen. Zudem ist auch der Aufzug vollständig eingebaut und die Handwerker haben begonnen, die Balkonbrüstungen zu verkleiden. In Kürze beginnen nun die Maler- und Fliesenarbeiten.

Diese Karte wird von einer externen Datenquelle (Google Maps) eingebunden. Hierbei können personenbezogene Daten (bspw. IP-Adresse) weitergeleitet werden. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Google Maps laden

Objekt anfragen

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder