Kochstraße 45

In enger Abstimmung mit dem Amt für Denkmalpflege wird das Mehrfamilienhaus aufwendig rekonstruiert und zu gehobenem Wohnraum umgestaltet.

unverbindliche Vorabvisualisierung Kochstraße 45
Kochstraße 45 in umsanierten Zustand 45

Durch die umfassende Kernsanierung soll das repräsentative und wunderschöne Gebäude Kochstraße 43 einschließlich Vorgarten nach denkmalrechtlichen Vorgaben in neuem Glanz erstrahlen. Es handelt sich um ein Mietshaus in Jugendstilform welches in 1910 in geschlossener Bebauung errichtet wurde. Mit Fertigstellung entstehen insgesamt fünf komfortable Wohneinheiten in Größen zwischen ca. 78,50 m² und 163,50 m².

Jede Wohnung bietet entweder einen Gartenbereich, Balkon oder Loggia. Die Einheiten werden u.a. mit wertigen Parkettböden, Fußbodenheizung sowie einer Netzwerkverkabelung ausgestattet. Moderne Sanitär- und Fliesenausstattung sowie effiziente Gebäudetechnik runden das Angebot ab und lassen keine Wünsche an modernes Wohnen offen.