Franz-Mehring-Straße 46

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude Franz-Mehring-Straße 46 einschließlich Vorgarten, Einfriedung und rückwärtigem Garten wird nach erfolgreicher Kernsanierung 7 komfortable Wohneinheiten mit Größen zwischen ca. 47,50 m² und 110,00 m² bieten.

Franz-Mehring-Straße 46 in unsaniertem Zustand
Visualisierung Franz-Mehring-Straße 46

Es handelt sich um ein Mietshaus aus den 1920er Jahren, welches Teil einer umfangreichen Wohnanlage war.

Jede Wohnung bietet mindestens einen Balkon. Die Einheiten werden u. a. mit wertigen Parkettböden, Fußbodenheizung sowie einer Netzwerkverkabelung ausgestattet. Moderne Sanitär- und Fliesenausstattung sowie effiziente Gebäudetechnik runden das Angebot ab und lassen keine Wünsche an modernes Wohnen offen.

Ausstattungs-Highlights

  • Hochwertige und durchgreifende Kernsanierung
  • Energetische Sanierung zum KfW-Denkmal
  • vertikale und horizontale Mauerwerkssperrung im Kellerbereich
  • Moderne und großzügige Grundrisse
  • Fußbodenheizung in allen Wohnräumen
  • Echtholz-Parkett in Wohn- und Schlafräumen
  • Einbruchshemmende Wohnungseingangstüren (RC2)
  • Wandoberflächen der Wohnräume in Q3-Qualität gespachtelt
  • strukturierte Netzwerkverkabelung mit Medienverteiler (UP-Ausführung) innerhalb der Wohnung
  • LED-Einbaustrahler im Flur und Sanitärbereich
  • langlebige und bewährte Sanitärausstattungen von namhaften Herstellern wie bspw. HansGrohe oder LaufenPro in den Bädern
  • moderne großformatige Feinsteinzeug-Fliesen in den Bädern

Lage in Chemnitz