Alexander-Herzen-Straße 66

Großzügig wohnen, entspannt leben und die Moderne genießen - all das wird mit dem Neubauprojekt in der Alexander-Herzen-Straße 66 in Dresden-Klotzsche ermöglicht. In diesem beliebten, nahe der „Dresdner Heide“ gelegenen Stadtteil, fügen sich schicke Neubauten und charmante Gründerzeitvillen zu einem attraktiven Wohnumfeld zusammen. Der moderne Neubau ist mit seinen klaren Linien und der ansprechenden Kubatur ein wahrer Eyecatcher.

unverbindliche Vorabvisualisierung Alexander-Herzen-Straße 66
unverbindliche Vorabvisualisierung Wohnung 42
unverbindliche Vorabvisualisierung Wohnung 43

Grundstücksfläche
Die Liegenschaft erstreckt sich über ein Grundstück von circa 2.352 m².

Anzahl der Einheiten
Es entstehen 48 Einheiten auf 6 Vollgeschossen.

Baubeginn
Frühjahr 2020

Fertigstellung
geplant Ende 2021

Wohneinheiten

Sechs 1-Zimmer-Apartments mit 34,50 m² Wohnfläche
Achtzehn 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 40,75 m² bis 56,00 m²
Zwölf 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 79,50 m² bis 84,75 m²
Zwölf 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 125,50 m² bis 127,50 m²

Ausstattungshighlights
  • moderne Fernwärmeheizungsanlage in Kombination mit einer Fußbodenheizung
  • Einbau eines modernen Personenaufzugs pro Baukörper
  • lichte Raumhöhen von ca. 2,60 Meter
  • individuelle und facettenreiche Grundrisse welche sich optimal für Singles, Paare und Familien eignen
  • jede Einheit verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse
  • Abstellplätze für mind. 20 Fahrräder
  • 39 PKW-Stellplätze in der Tiefgarage sowie 9 PKW-Stellplätze im Außenbereich
  • moderne LED-Ein- oder Aufbaustrahler im Flur und Sanitärbereichen
  • komfortable strukturierte Netzwerkverkabelung mit Medienverteiler (UP-Ausführung) innerhalb der Wohnung sowie Klingel- und Videogegensprechanlage
  • die Wohn- und Schlafräume werden mit hochwertigem, versiegeltem Einzelstabmehrschicht-Fertigparkett aus Eichenholz in Schiffsbodenverlegeart belegt
  • langlebige und bewährte Sanitärausstattungen von namhaften Herstellern
  • Einbau großflächiger beleuchteter Spiegel

Wohnungsübersicht

EinheitWohnungstypEtageFläche in m²

WE 01

5 ZKB

EG

127,75 m²

WE 02

5 ZKB

EG

125,50 m²

WE 03

2 ZKB

EG

56,00 m²

WE 04

2 ZKB

EG

40,75 m²

WE 05

3 ZKB

EG

84,75 m²

WE 06

3 ZKB

EG

79,50 m²

WE 07

Apartment

EG

34,50 m²

WE 08

2 ZKB

EG

56,00 m²

WE 09

5 ZKB

1. OG

127,75 m²

WE 10

5 ZKB

1. OG

125,50 m²

WE 11

2 ZKB

1. OG

56,00 m²

WE 12

2 ZKB

1. OG

40,75 m²

WE 13

3 ZKB

1. OG

84,75 m²

WE 14

3 ZKB

1. OG

79,50 m²

WE 15

Apartment

1. OG

34,50 m²

WE 16

2 ZKB

1. OG

56,00 m²

WE 17

5 ZKB

2. OG

127,75 m²

WE 18

5 ZKB

2. OG

125,50 m²

WE 19

2 ZKB

2. OG

56,00 m²

WE 20

2 ZKB

2. OG

40,75 m²

WE 21

3 ZKB

2. OG

84,75 m²

WE 22

3 ZKB

2. OG

79,50 m²

WE 23

Apartment

2. OG

34,50 m²

WE 24

2 ZKB

2. OG

56,00 m²

WE 25

5 ZKB

3. OG

127,75 m²

WE 26

5 ZKB

3. OG

125,50 m²

WE 27

2 ZKB

3. OG

56,00 m²

WE 28

2 ZKB

3. OG

40,75 m²

WE 29

3 ZKB

3. OG

84,75 m²

WE 30

3 ZKB

3. OG

79,50 m²

WE 31

Apartment

3. OG

34,50 m²

WE 32

2 ZKB

3. OG

56,00 m²

WE 33

5 ZKB

3. OG

127,75 m²

WE 34

5 ZKB

4. OG

125,50 m²

WE 35

2 ZKB

4. OG

56,00 m²

WE 36

2 ZKB

4. OG

40,75 m²

WE 37

3 ZKB

4. OG

84,75 m²

WE 38

3 ZKB

4. OG

79,50 m²

WE 39

Apartment

4. OG

34,50 m²

WE 40

2 ZKB

4. OG

56,00 m²

WE 41

5 ZKB

5. OG

127,75 m²

WE 42

5 ZKB

5. OG

125,50 m²

WE 43

2 ZKB

5. OG

56,00 m²

WE 44

2 ZKB

5. OG

40,75 m²

WE 45

3 ZKB

5. OG

84,75 m²

WE 46

3 ZKB

5. OG

79,50 m²

WE 47

Apartment

5. OG

34,50 m²

WE 48

2 ZKB

5. OG

56,00 m²

Grundrissbeispiele

Grundrissbeispiel WE 10 - 1. OG
Grundrissbeispiel WE 15 - 1. OG
Grundrissbeispiel WE 25 - 3. OG

Verfolgen Sie den Baufortschritt

Schauen Sie regelmäßig vorbei und beobachten Sie, über unser Baustellenfenster wie das Projekt Alexander-Herzen-Straße 66 entsteht.

Januar 2020

Bestandsbild 2019
Abriss
Abriss

Die Abbrucharbeiten in der Alexander-Herzen-Straße 66 haben begonnen. Mit dem Abriss des ungenutzen Gebäudes ist der erste Schritt für den Neubau, welcher in zwei Baukörper geliedert ist, getan.

Feburar 2020

Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück

Der Abriss der ehemaligen und ungenutzten Kaufhalle wurde erfolgreich abgeschlossen. Alle Materialen wurden entsprechend eines mit dem Umweltamt abgestimmten Entsorgungskonzeptes abtransportiert. Das Gelände ist weiterhin gesichert und es folgt die Baustelleneinrichtung, sodass in den nächsten Schritten mit dem Aushub der Baugrube begonnen werden kann. Zur Vorbereitung auf die Erdarbeiten wurde im Voraus ein geologisches Bodengutachten durchgeführt, welches Voraussetzung für einen optimale Ausführung ist.

März 2020

Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück

Der Aushub der Baugrube hat begonnen. Soweit der Mutterboden noch einsetzbar ist, wird dieser während der Bauzeit seitlich des zukünftigen Gebäudekomplexes gelagert und im Zuge der Außenanlagenerstellung wiederverwendet. Das anspruchsvolle geplante Außenanlagenkonzept der vollunterkellerten Mehrfamilienhäuser beinhaltet integrierte Stellplätze sowie Abstellplätze für Fahrräder und Mülltonnen.

April 2020

Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück

Der Grundstein für den modernen und individuellen Gebäudekomplex wird zukünftig die Tiefgarage sein. In diesem Zuge wird eine tiefe Baugrube benötigt, welche bereichsweise mittels Trägerbohlwand („Berliner Verbau“) eingefasst wird. Aufgrund der mangelnden Platzverhältnisse lässt sich dies nicht vermeiden, um die Baugrube erstellen zu können. Des Weiteren muss wegen dem Grundwasserstande und der vorgesehenen Aushubtiefe mittels Spüllanzen eine gezielte Grundwasserabsenkung erfolgen, sodass die Tiefgarage im Trockenen errichtet werden kann.

Mai 2020

Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück
Ansicht Grundstück

Das herstellen der Baugrube für einen Gebäudekomplex in dieser Größe ist sehr aufwendig und beansprucht mehrere Wochen. Bis zur Fertigstellung der Tiefgarage wird die Grundwasserabsenkung dafür sorgen, dass die Bauarbeiten „im Trockenen“ durchgeführt werden können. Nachdem das Erdreich Schritt für Schritt ausgehoben wurde, sind derzeit die Arbeiten für die Baugrundverbesserung durch Einbau eines Tragpolsters entsprechend Statik und Baugrundgutachten in Ausführung, ehe im Anschluss die Arbeiten an der Bodenplatte beginnen werden.

Diese Karte wird von einer externen Datenquelle (Google Maps) eingebunden. Hierbei können personenbezogene Daten (bspw. IP-Adresse) weitergeleitet werden. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Google Maps laden

Objekt anfragen

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder